logosmall

es ch icon5

Schulträger

Die Körperschaft Deutsche Schule  - von nun an „die Körperschaft“ genannt- ist per Definition ein nicht gewinnorientierter gemeinnütziger Verein, der mit dem Vorsatz gegründet wurde Träger für Bildungseinrichtungen der Grund-, Mittel und Oberstufe, sowie der technischen Ausbildung, allesamt katholisch, zu sein. Hierdurch soll die Schaffung einer christlichen katholischen Jugend mit deutscher Kulturbildung erreicht werden. Ihre wichtigste Aufgabe besteht darin, eine Basis zu schaffen, um die Einsatzfähigkeit der Bildungseinrichtungen durch effiziente Verwaltung der Ressourcen und durch das Überwachen der Einhaltung der erklärten erzieherischen Ziele zu sichern.

Die Körperschaft wird von einem Vorstand geleitet, der aus sechs von der Hauptversammlung gewählten Mitgliedern und dem Gemeindepfarrer der deutschsprachigen katholischen Gemeinde besteht.

Die Mitglieder der Körperschaft oder „Korporationsmitglieder“ sind die Erziehungsberechtigten, welche - nach zuvoriger Zustimmung des Vorstands- sich zu einem finanziellen Beitrag für den Fortbestand der Körperschaft verpflichten. Die aktiven Mitglieder haben die Befugnis an den Aktivitäten der Körperschaft teilzunehmen. Auf der Generalversammlung haben sie zudem Stimm- und Wahlrecht, können den Vorstand wählen oder als Vorstandsmitglieder, als Teilnehmer von Arbeitskommissionen oder anderen sozialen Organen gewählt werden.

Colegio Alemán “St. Thomas Morus” - “Deutsche Schule “St. Thomas Morus“ ist bis dato die einzige von der Körperschaft geführte Einrichtung. Für die Schule stellt sie praktisch eine weitere Instanz dar, die gemeinsam mit dem Elternbeirat, den Schülern und der Lehrerschaft, weiterem pädagogischen Hilfspersonal, der Verwaltung und dem technischen Hilfspersonal die Thomas Morus Gemeinschaft bildet.

Aus Sicht der Körperschaft vertritt die Deutsche Schule „St. Thomas Morus“ das Bildungsmodell, welches den als Ziel definierten konzeptuellen Bildungsrahmen erfüllt. In ihm können wir einerseits eine akademisch leistungsorientierte Schuleinrichtung erkennen, in der die Schüler dazu angeleitet werden im Einklang mit ihrer persönlichen Lebensplanung das Beste  von sich zu geben, und in der das Wissen vermittelt wird, das ihnen erlaubt daraus ihre berufliche Zukunft aufzubauen - hochqualifiziert und weltverbunden -, was das Land benötigt .

Andererseits stellt die Deutsche Schule St. Thomas Morus ein Lernumfeld dar, welches die Entwicklung solider christlicher Prinzipien fördert und die bei den Schülern - stufenweise und beständig - den Wunsch weckt, ihre Moral auf gesunde und ehrenwerte Motivationen zu gründe: solidarisch zu den Mitmenschen, mit Vaterlandsliebe ausgestattet, der Lehre Jesu folgend, tolerant anderen kulturellen und religiösen Ausdrucksformen  gegenüber, und ein Verhaltensmuster der Geradlinigkeit im Leben.

.


Warning: DOMDocument::loadHTML(): Unexpected end tag : li in Entity, line: 2 in /home/dsmorus/public_html/templates/yoo_avenue/warp/src/Warp/Helper/DomHelper.php on line 47

Warning: DOMDocument::loadHTML(): Unexpected end tag : ul in Entity, line: 2 in /home/dsmorus/public_html/templates/yoo_avenue/warp/src/Warp/Helper/DomHelper.php on line 47